CAREANIMATIONS [DE]

Die Beipackzettel als Erklärvideos, verständlich für alle

APOCLIP unterstützt Sie bei der Beratung Ihrer Patient:innen mit einer digitalen Plattform mit tausenden animierten und leicht verständlichen Videos, Piktogrammen und Follow-up-Nachrichten.

APOCLIP hilft Patient:innen, ihre Medikamente richtig zu verstehen und anzuwenden. Auch zuhause, durch digitale und automatisierte Begleitung der Behandlung. Damit erhöht sich die Therapietreue Ihrer Patient:innen und stärkt damit die Bindung zu Ihrer Apotheke.

ARVE Error: Invalid URL /30a395e5-300f-472d-b12e-a64ba2df78d6 in url

Unsere Produkte unterstützen die effiziente Verteilung von Informationen durch Leistungserbringer, vollständig integriert oder eigenständig.

Wie?

Mit unserem Team, bestehend aus medizinischen und pharmazeutischen Experten, medizinischen Redakteuren, Animatoren und IT-Spezialisten bieten wir innovative Kommunikationslösungen für Apotheken, Krankenhäuser und Ärzte. Diese sind einfach zu bedienen und leicht in bestehende Arbeitsabläufe zu implementieren. Für Patienten schaffen wir durch ausschließlich animierte Videos und Piktogramm Informationen, die auch für Menschen mit eingeschränkter Gesundheitskompetenz einfach zugänglich und leicht verständlich sind.

Warum?

30-60 % der Menschen haben Schwierigkeiten, medizinische Informationen zu finden und zu verstehen oder medizinische Anweisungen umzusetzen. Dies führt zu einer ineffektiven Verwendung von Medikamenten. Bis zu 40 % der Medikamente werden nicht richtig oder gar nicht verwendet. Daraus folgen eine große Belastung und hohe Kosten für das Gesundheitssystem. Die meisten wichtigen medizinischen Informationen liegen in Textform vor, obwohl Videos im Vergleich zu schriftlichen Informationen oft effektiver sind, um sicherzustellen, dass die Informationen verstanden werden und im Gedächtnis bleiben.

Zahlen und Erfolge in den Niederlanden. Darauf sind wir stolz!

96%

der Apotheken verwenden APOCLIP

3,5 Mill.

aktive Anwender

8 Mill.

medizinspezifische Referenzen jährlich

20%

der Verbesserung der Kenntnisse nach dem Ansehen eines Videos

APOCLIP werden erstattet

Lösungen

Nachdem bereits 97% der Vor-Ort-Apotheken in den Niederlanden seit einigen Jahren apoclip als Service, Qualitätstool und Kundenbindungsinstrument ihren Patient:innen anbieten, werden wir apoclip jetzt in Deutschland einführen. Mit tausenden Videos, Piktogrammen und Berichten, die jeder versteht, unterstützen wir die Apotheke-vor-Ort um ihre Patient:innen besser zu versorgen und noch stärker an sich zu binden. Das machen wir im allgemeinen Apothekenbereich, aber insbesondere mit den pharmazeutischen Dienstleistungen (pDln).

Mit apoclip hat die Apotheke ein Instrument in der Hand, mit dem sie den Patient:innen besser berät, laufend unterstützt, und das fast völlig automatisch bei den Patient:innen zu Hause. Und damit bleibt die Apotheke-vor-Ort immer mit dem Patient:in in enger Verbindung!

Team

Forschung

Nivel

Nivel untersucht die Implementierung von beipackclip in den Apotheken. Dabei steht die Art der Integration und die Effizienz Verteilung im Fokus.

National e-health Living Lab

NeLL untersucht, wie beipackclip von den Patienten genutzt und geschätzt wird. Verbessert es das Wissen und das Verständnis über Arzneimittel, und unterstützt es letztendlich eine bessere Verwendung von Arzneimitteln?

Universität Utrecht

Die Universität Utrecht untersucht, wie die BEIPACKCLIP-Videos weiter verbessert werden können, um das Verständnis und den Wissensaufbau zu optimieren.

Unterstützer